S&F Datentechnik

Aktuelles
rund um
S&F Datentechnik

Ausbildungsstart 1. August 2022 

Zum Start in das Ausbildungsjahr begrüßen wir fünf neue Auszubildende zum Fachinformatiker (Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration), die langfristig sowohl die EMOS- als auch KOMVOR-Teams verstärken werden.

Im Bild von links nach rechts – eingerahmt von den S&F-Geschäftsführern Daniel Völker und Jens Duin: Justin Santjer, Jan-Malte Podszuweit, Maurice Albers, Jan Weerts, Dominik Pilch.

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

EMOS im Einsatz: Die Heinrich Garvert GmbH

Als dienstleistender Entsorgungsfachbetrieb bietet die Firma Garvert Reinigungs-, Entsorgungs-, Inspektions-, Prüf- und Sanierungsleistungen an abwassertechnischen und industriellen Produktionsanlagen aller Branchen an. Insbesondere bei der Übernahme von Industrieabwässern oder Schlämmen mit produktionsspezifischen Verunreinigungen hat sich das Unternehmen überregional einen Namen gemacht.

» Weitere Informationen auf der EMOS-Webseite

IHK-Schlauchbootrennen 2022

Beim diesjährigen Schlauchbootrennen – dem ersten nach der “Corona-Pause” – im Rahmen des Emder Delft- und Hafenfestes nahm S&F traditionell wieder teil; drei S&F-Mannschaften gingen an den Start. Gute Laune herrschte bei Mannschaftskapitän Christian Freund und der zwölfköpfigen Besatzung 🙂

Danke für Ihren Besuch
auf der IFAT 2022

Auf der IFAT vom 30. Mai – 3. Juni führte unser sechsköpfiges EMOS-Team viele intensive Gespräche mit Interessenten und Kunden.
Wir bedanken uns für den interessanten Austausch mit Ihnen.

Das EMOS-Team steht Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung.

» Zum Anfrageformular (EMOS-Webseite)

Zet de stap naar het buurland!

Dhr. Jens Duin is Managing Partner van S&F Datentechnik. Jens’ advies in het “Arbeidsmarkt Alert Nieuwsbrief”: Ook als je de Duitse taal nog niet machtig bent – zet de stap naar het buurland.

» Nieuwsbrief (PDF)

lu21

Männerdomäne IT?

Die IT-Arbeitswelt ist eine Männerdomäne; leider entscheiden sich (noch) zu wenig Frauen für einen IT-Beruf – und das trotz guter Aussichten und interessanter Tätigkeiten im gesamten Berufsfeld.

Eine Ausnahme ist Justine Lüken. Als Teil ihres Informatikstudiums an der Hochschule Emden-Leer absolvierte sie ein Praxissemester bei S&F und schrieb anschließend auch ihre Bachelorarbeit bei uns. Seit August 2021 ist Justine in der EMOS-Kundenbetreuung tätig. „Die Software ist komplex, die Branche Abfallwirtschaft hat noch viel Potential und die technischen Lösungen sind anspruchsvoll.“ beschreibt sie die Aufgaben in der Kundenbetreuung.

Allerdings muss es nicht zwangsläufig ein Studium sein: Auch über die Ausbildung als Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung oder für Systemintegration gelingt der Berufseinstieg.

Wir freuen uns auf Eure (m/w/d) Bewerbung!

Auftakt zur interkommunalen Zusammenarbeit in Thüringen

Gemeinsam mit regionalen Partnern beteiligt sich S&F an der Entwicklung eines interkommunalen Reststoff- und Recycling-Managementsystems.
Die Auftaktveranstaltung im Oktober 2021 im Rittergut Nickelsdorf war nach vielen Online-Treffen geprägt vom persönlichen Kennenlernen der Teilnehmer und intensivem Austausch. 

Im Bild: Die Mitglieder der Projektgruppe; 5. v.r. S&F-Geschäftsführer Jens Duin.

irrma-projektgruppe