S&F Datentechnik

Seit über 35 Jahren…

…stehen wir für innovative Ideen, praxisnahe Lösungen und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

35jahre

Die Unternehmensentwicklung seit 1984

2020

Erstmals mehr als 50 Mitarbeiter

Einstellungen in allen Bereichen sorgen dafür, daß S&F erstmals mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigt. In der Corona-Krise wird zu einem großen Teil auf HomeOffice umgestellt.

2018

Die zweite Generation übernimmt

Die Nachfolge wird geregelt: Antonia Schouwer und Heinz-Jürgen Fechtner übergeben an Daniel Völker und Jens Duin.

2017

2013 – 2017: Kontinuierliches Wachstum

Kontinuierliches Wachstum mit KOMVOR und EMOS. KOMVOR ist inzwischen in 25% der deutschen Landkreise im Einsatz.

2012

EMOS Mobile wird eingeführt

Bald nach der Markteinführung der ersten mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets begann die Entwicklung der mobilen Einsatzmöglichkeiten für EMOS-Kunden.

2011

Gründung des Software-Netzwerks Leer

S&F ist Gründungsmitglied des Software-Netzwerkes Leer, das viele Projekte auf den Weg bringt (u.a. Kooperation mit Schulen, Digitalisierung in der Region)

2008

Einführung von EMOS Web

EMOS Web wird entwickelt und ist heute bei zahlreichen Kunden im Einsatz.

2004

20jähriges Jubiläum

Das 20jährige Jubiläum wird im Rathaus der Stadt Leer mit geladenen Gästen gefeiert. 51 junge Menschen wurden seit 1984 ausgebildet.

KOMVOR wird Standard in zwei Bundesländern

KOMVOR wird Landeslösung in Thüringen (Kleinkläranlagen) und im Saarland.

1999

Umzug in die Reimersstraße

Das Wachstum des Unternehmens macht einen Umzug in größere Räumlichkeiten notwendig: Der neue Unternehmenssitz wird die Reimersstraße 41b in Leer.

1997

Die KOMVOR-Idee

Die KOMVOR-Idee wird „geboren“: Der Einsatz beliebiger Fachanwendungen unter einer leistungsfähigen Vorgangsbearbeitung.