Vorstellung der Projekte

Umwelttag in Holthusen

Wie in jedem Jahr rief Orstvorsteher Gerrit Dreesmann zum Umwelttag auf; Anfang April halfen zahlreiche Kinder und Jugendlichen vom TuS Holthusen und der Jugendfeuerwehr Holthusen mit. Die jüngste Teilnehmerin war fünf Jahre alt, aber schon zum zweiten Mal dabei.

Viel Müll wurde gefunden und eingeammelt. Manchmal waren die Kinder sehr verwundert, was die Leute so alles wegwerfen. "Wie in jedem Jahr.… wir wundern uns, wir sorglos die Menschen mit der Natur umgehen und was so einfach entsorgt wird… Das tut manchal schon weh", kommentierte Gruppenleiterin Heike Yzer das diesjährige Ergebnis.
Nach getaner Arbeit Grillwürste und Getränke für alle.



    Beim nächsten Mal mitmachen - jetzt schreiben

    Ihr kümmert Euch in Ostfriesland, Emsland oder Ammerland um die Natur, sammelt Müll, pflanzt Bäume, hängt Nistkästen auf, legt Biotope an, baut Insektenhotels oder habt weitere Initiativen für die Umwelt?
    Dann schickt uns eine Beschreibung und Fotos (soweit vorhanden) an umweltschutz@sf-datentechnik.de. Wir unterstützen Initiativen für die Umwelt und ehrenamtliches Engagement. Eingesendete Projekte werden auf unserer Webseite sowie bei Facebook und Instagram vorgestellt.