Ausbildungen bei S&F

Wir versehen Sie in einer dreijährigen Ausbildung mit dem nötigen Rüstzeug, um in unserem Hause alle Arbeiten, die in einem Projektteam zur Software-Entwicklung (FI-Anwendungsentwicklung), im Customer-Service (FI-Systemintegration) oder im kaufmännischen Bereich (IT-Systemkaufmann) anfallen, zu beherrschen. Moderne, zukunftsfähige Entwicklungssysteme und Tools begleiten Sie dabei. Daneben erfahren Sie umfangreiches Fachwissen zu den von uns betreuten Branchen. 

Unsere Absicht ist es, Sie als hochqualifizierten Mitarbeiter nach Abschluss Ihrer Prüfung in unserer Mannschaft zu begrüßen. Von Ihnen erwarten wir neben dem Abitur oder einem gleichwertigen Abschluss mit guten Noten (insbesondere in Mathematik und Physik), gute Englischkenntnisse, Kreativität, Teamgeist und Spaß an der Datenverarbeitung.

Die Ausbildungszeit für die genannten Berufsbilder beträgt drei Jahre.

Alles Weitere über diese abwechslungsreichen Tätigkeiten erfahren Sie nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen, gerne auch an personal@sf-datentechnik.de, in einem Gespräch in unserem Hause.

Für 2017 sind alle verfügbaren Ausbildungsplätze bereits vergeben, gerne können Sie sich im Herbst für das Ausbildungsjahr 2018 erneut bewerben.

 

 

 

 

(I) Ausbildung zum Fachinformatiker
Fachrichtung: Anwendungsentwicklung

Der/Die Fachinformatiker(in) Anwendungsentwicklung entwickelt in unserem Hause auf Basis modernster Methoden und mit Hilfe neuester Software-Entwicklungswerkzeuge Module und Funktionen im Rahmen unserer Softwarelösungen. Darüber hinaus dokumentiert er die Entwicklungsschritte, diagnostiziert Software und behebt Fehler.

(II) Ausbildung zum Fachinformatiker
Fachrichtung: Systemintegration

Der/Die Fachinformatiker(in) Systemintegration unterstützt Kunden beim optimalen Einsatz unserer Softwarelösungen. Hierzu gehören die Durchführung von Organisationsgesprächen, die Installation, die Schulung der Anwender sowie das Training on the Job. Weiterhin gehört die Mitarbeit im Hotline-Pool sowie die Erstellung und Weiterentwicklung von Dokumentationen und die Einbringung von Ideen zur Weiterentwicklung der Programme zum Aufgabengebiet.

(III) Ausbildung zum IT-Systemkaufmann
Der/Die IT-Systemkaufmann/-kauffrau informiert und berät Kunden und Interessenten bei der Konzeption von Komplettlösungen, leitet Projekte in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Sicht, erstellt Angebote, bietet Finanzierungen an, erstellt Nachkalkulationen und ist für die Einführung und Schulung neuer Technologien zuständig. Sie setzen in und nach Ihrer Ausbildung in den Bereichen Marketing und Vertrieb komplexe betriebswirtschaftliche, EDV- und Software-Kenntnisse fachgerecht um.

Wir suchen
SIE!

Gehen Sie neue Wege in einem erfolgreichen Unternehmen: 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an personal@sf-datentechnik.de oder auf dem Postwege.